Neues Abrasiv-Set für das DCE 480

Vielfältige Reinigungsaufgaben? Kein Problem. Das neue Abrasiv-Set für unser Trockeneisstrahlgerät DCE 480 unterstützt Sie dabei, diese mühelos zu meistern.

Aufwändige Technik? Fehlanzeige. Der rein mechanische Aufbau sorgt für eine zuverlässige Funktionsweise.

Mit wenigen Handgriffen lässt sich das Abrasiv-Set an das DCE 480 montieren und demontieren.

Holen Sie das Beste aus Ihrem Gerät! Durch Zugabe eines Additivs wie beispielsweise Glasperlen, Nussschalengranulat oder Sodapulver lässt sich die starke Reinigungsleistung der Trockeneispellets weiter verbessern.

Metallisch reine Oberflächen? Lose Flugrostpartikel lassen sich unter Einsatz von Trockeneis gut entfernen.

Die minimale Zugabe von Abrasivmitteln ermöglicht im Ergebnis jedoch eine metallisch reine Oberfläche.

Ihr Anwendungsspektrum lässt sich so mühelos auf die Bearbeitung metallischer und mineralischer Oberflächen erweitern.

Die bedienerfreundliche Handhabung unterstützt Sie dabei, effiziente und saubere Reinigungsergebnisse zu erzielen. Ein hohes Maß an Füllkapazität erspart Zeit durch lästiges Nachfüllen des Strahlguts.

Sie sind unsicher, ob das Abrasivstrahlen für Ihren Anwendungsfall infrage kommt?

Sprechen Sie uns an!

Gemeinsam betrachten wir Material und Anwendungsfall und beraten Sie auch gern zum Thema geeignete Schutzkleidung und Absaugmöglichkeiten.

Ihren Ansprechpartner finden Sie hier.